Unsere Klinik verfügt über 30 Betten auf der Normalstation 4B im 4. Stock. Alle Zimmer sind Zweibettzimmer, nach medizinischem Bedarf oder Wunsch können auch Einbettzimmer eingerichtet werden. Auf der Station stehen genügend Badezimmer zur Verfügung, die den Bedürfnissen der Patienten mit Einschränkungen der Beweglichkeit oder der Wahrnehmung angepasst sind. In der Mitte der Station befindet sich ein großer Aufenthaltsraum, der den sozialen Kontakten der Patienten dient. Hier können die Patienten auch das Mittagessen einnehmen.

Beatmete Patienten oder solche mit intensivmedizinischem Bedarf werden auf der interdisziplinär geführten Intensivstation im 2. Stock betreut. Hier stehen unserer Klinik zwei Behandlungsbetten mit der Möglichkeit zur Beatmung zur Verfügung.

Die Behandlungsräume befinden sich ebenfalls im 4. Stock in räumlicher Nähe zu den Patientenzimmern. Es stehen zwei große Räume für die Physiotherapie, ein großer Raum für die Ergotherapie sowie zusätzlich ein Raum für das neuropsychologische Übungstraining zur Verfügung. Für die Sprachtherapie können zwei Übungsräume genutzt werden.

Falls Angehörige in der Nähe ihrer Patienten übernachten wollen: Gerne stellt unser Sekretariat Kontakt zu Fremdenzimmern oder Ferienwohnungen in den umliegenden Ortsgemeinden her.