07.01.2019 09:41 // Asthmaschulung „Pust-e-mal“ für Kinder und Jugendliche

Der neue Kurs startet am 13. März 2019 im Weiterbildungszentrum des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Asthmaschulung

Für die Asthmaschulung steht ein Team von Spezialisten zur Verfügung.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern bietet vom 13. März bis zum 5. April 2019 für Kinder und deren Eltern eine umfassende ambulante Asthmaschulung an. Der Kurs findet in dieser Zeit mittwochs und freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr im Weiterbildungszentrum des Westpfalz-Klinikums, Goethestraße 49, statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Etwa jedes zehnte Kind leidet an Asthma bronchiale. Es ist die häufigste chronische Erkrankung im Kindes- und Jugendalter. Viele der betroffenen Kinder und Jugendlichen müssen sich wegen ihrer Erkrankung im Alltag einschränken. Das belastet häufig auch die Familie.

Eine qualifizierte Patienten-/Elternschulung ist deshalb ein wichtiger Bestandteil der Behandlung. In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin steht dafür ein Team von Spezialisten zur Verfügung. Der Kurs richtet sich nach dem Programm der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter.

Die Kosten für die Schulung übernehmen in der Regel die Krankenkassen. Einen Antrag auf Kostenübernahme mit entsprechendem Fragebogen können Eltern im Westpfalz-Klinikum anfordern. Weitere Informationen gibt es bei Jutta Brehmer-Storck unter Telefon 0631 203-1385. Eine Kursanmeldung ist telefonisch möglich.